Hochzeitsfotograf

HOCHZEITSFOTOGRAFIE

DER WEG ZUM PERFEKTEN HOCHZEITSFOTO
IN 5 SCHRITTEN

Wer Hochzeiten fotografieren will, dem sollte klar sein, welche Verantwortung er gegenüber dem Brautpaar übernimmt. Neben der richtigen Ausrüstung, die in der Königsdisziplin vorzuhalten ist, bestimmt vor allem ein hoher Qualitätsanspruch der Paare grundsätzlich die Richtung. 

Unter moderner Hochzeitsfotografie verstehen wir althergebrachte Methoden zu vermeiden und Paare stattdessen bei diesem wunderbaren und hochemotionalen Ereignis authentisch zu portraitieren. Hier haben nach unserer Auffassung kitschig gestellte Posen sind nicht so unser Ding.

Um wirklich gute Ergebnisse zu erzielen, sind bereits vor der Hochzeit einige Phasen zu durchlaufen, um den großen Tag akribisch zu planen.

Wer nicht nur Wert auf hochwertige, sondern auch authentische Fotos seiner Hochzeit legt, ist bei uns in den besten Händen.

Traumhochzeit

Wir nehmen uns die Zeit, um allen Ansprüchen gerecht zu werden und beraten völlig kostenfrei.

Eins noch: Authentisch sein heißt vor allem aber auch ehrlich zu sein. Wir sind auch im "Insta-Game" unterwegs und sehen jeden Tag tolle Werke anderer Künstler. Aber vor allem auch oft Aufnahmen von sogenannten Styled Shootings.

Dort sieht man wunderschöne Models in sündhaft teuren Kleidern, arrangiert in traumhaften Locations. Wir blenden damit kein Paar, unsere Werke sind ausschließlich auf realen Hochzeiten entstanden, unter den Bedingungen die dort üblicherweise herrschen.


Unser Tipp:
Wer noch auf der Suche nach den passenden Hochzeitsfotografen ist und sich ein umfassendes Bild verschaffen möchte, dem raten wir, sich vor allem die Werke anzuschauen die im "Echtbetrieb" erzeugt wurden.

Wer möchte Stunden für eine handvoll Bilder am Tag der Hochzeit investieren? Bei einer echten Hochzeit sollte jeder Handgriff sitzen, um ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Zeitinvest des Paares und der Qualität, aber auch Quantität der Werke zu schaffen.

 

1. KENNENLERNEN

Ähhhm... sorry dürfen wir DU sagen? Das wäre echt toll und der erste Schritt, um uns besser kennenlernen zu dürfen.

 

Um eure Liebe in grandiosen Bildern zu bannen, müssen wir uns erst einmal beschnuppern. Das geht besonders gut in einem persönlichen Gespräch, eine Stunde reicht dafür kaum aus, aber wir erhalten so bereits eine Menge nützlicher und wichtiger Informationen über euch. Besonders wichtig - ihr lernt auch uns kennen. Ohne Vertrauen zu einander, was uns diese wichtige Beziehungsarbeit schenken soll, steht das Shooting unter keinem guten Stern. Mal eben auf die schnelle ein paar Fotos von einer Hochzeit machen, hat den gleichen Charakter wie das "Zusammenschreiben lassen" für die passende Steuerklasse. Das hat für uns weder etwas mit Hochzeitsfotografie zu tun noch sind wir dafür der richtige Partner.

Jeder der einmal eine Braut bei ihren Vorbereitungen begleiten durfte, weiß wie viel Liebe, Zeit und Geduld sie und ihre Helferinnen aufwenden mussten, um SIE für den schönsten Tag ihres Lebens vorzubereiten. Diese vielen Details wollen wir ihr euch erhalten in der Interaktion mit eurem Partner, eurer Familie und euren Gästen. 

Ganz klar wir sind keine Hochzeitsplaner. Mittlerweile kennen wir aber auch dieses Business ganz gut und beraten euch gern in einigen Fragen und geben wertvolle Tipps für eine wunderbare Hochzeit.

 

2. WÜNSCHEN

 

Wir arbeiten auf keinen Fall nach Schema "F". Individualität ist unser Credo. Das mag für andere ein Stilbruch sein, unsere Paare gestalten ihre Bilder jedoch von Anfang an mit. Dabei geht es nicht um die Auswahl eines Fotobuchs, darin sehen wir nicht unsere Stärke. Das Mitbestimmen und Anteil haben an der Konzeption, soll damit möglich sein. Wir wollen eure Wünsche und Vorstellungen hören oder sehen. Wir fragen aber auch nach all den Dingen, die später bei der Aufnahme oder Postproduktion so besonders wichtig sein können. Wir wollen alles über unsere Paare erfahren, was uns helfen kann, noch bessere Bilder von eurer Traumhochzeit zu machen.

3. BERATEN

 

Als Hochzeitsfotograf obliegt uns eine enorme Verantwortung. Diese Arbeit verzeiht zu keinem Zeitpunkt einen Fehler. Dieser Tag soll unvergesslich werden und zwar auf eine romantische Weise und in keinem Desaster enden. Kaum ein Moment ist reproduzierbar, keine Emotion erreicht uns ein zweites Mal.

Hier ist eine professionelle Herangehensweise kein "nice to have", sondern eine absolute Grundanforderung. Wir können viel aber nicht alles, deshalb beraten wir ausführlich, geben Hinweise und quatschen mit euch über eure Ideen. Euch interessiert sicher nicht der ganze technische Schnick Schnack, aber ihr sollte natürlich wissen was möglich ist und was eventuell auch nicht, gerade da wir sehr unterschiedliche und aufwendige Technik zum Einsatz bringen. Ob es dabei um aufwendige Lichtsets "on location" geht oder um den Einsatz unserer Drohne.

Wir wollen euch so zeigen, wie ihr seid und keine langweiligen oder gar kitschigen Posen fotografieren. 

4. PLANEN

 

Bevor wir euch bei eurem schönsten Tag im Leben begleiten können, sind wichtige Abläufe und Details zu besprechen und zu planen. In der Regel schaffen wir das in einer guten Stunde, wir schauen aber ganz sicher nicht auf die Uhr, wenn es länger dauert, bitte bringt etwas Zeit mit ins Studio. Denn Eines ist uns besonders wichtig, auf eurer Hochzeit wollen wir nicht stören - wir halten uns im Hintergrund. Wir sind keine Gäste sondern haben einen ganz klaren Auftrag. 

Wir haben unseren eigenen Stil geschaffen und erhalten dafür viel Zuspruch. Daran orientieren wir uns - um euch immer das Beste ROEPIX zu bieten. Zu allem was wir besprechen erstellen wir ein ausführliches Protokoll, damit wir nichts vergessen.

5. AUSFÜHREN

 

Bei ROEPIX stehen euch nicht nur zwei erfahrene Hochzeitsfotografen (Toni und Tobi) zur Seite, sondern vor allem ein Paar welches seine eigene Liebe zu einander in wunderbarer Weise lebt und liebt.

Für uns ist die Liebe das Wichtigste was es zwischen Menschen und natürlich auch Tieren geben kann - deshalb sind wir so gern bei Hochzeiten und Familien, um dort die vielen Momente aufzuspüren und diese vielen Facetten in unseren Hochzeitsfotos zeigen zu können.

Bevor der große Tage bevorsteht, nehmen wir ganz selbstverständlich erneut Kontakt zu euch auf und gehen die groben Punkte noch einmal durch. Oft liegen zwischen der Planung der Hochzeit und dem eigentlichen Hochzeitsshooting einige Monate. Da ist man gut beraten, sich nochmals zu kurz zu besprechen.

Nachdem die Hochzeitsfotos dann "im Kasten" sind, machen wir uns an die Postproduktion und übergeben schon sehr bald die fertigen Fotos in digitaler Form. Wir freuen uns über jedes Feedback - auch über Kritik - wir wissen sie sehr zu schätzen.

WO KANN MAN EUCH BUCHEN?

Wir arbeiten hauptsächlich in Nordhausen und Umgebung, durften jedoch auch schon Paare in Thüringen, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Niedersachsen begleiten. Gern fahren wir auch weitere Strecken und bieten uns damit in ganz Deutschland an.

Toni und Tobi deine Hochzeitsfotografen

Antonia Buchmann und Tobias Rödiger
_MG_2910.jpg

Keine Hochzeit ohne ausführliches Gespräch.
 

Wir nehmen unsere Arbeit ernst und investieren gern die Zeit um unsere interessierten Paare wirklich kennenzulernen.

Völlig unverbindlich und selbstverständlich kostenfrei bieten wir uns dafür an.